• tamara01.jpg
  • tamara02.jpg
  • tamara03.jpg
  • tamara04.jpg
  • tamara05.jpg
  • tamara06.jpg
  • tamara08.jpg
  • tamara09.jpg
  • tamara10.jpg
  • tamara11.jpg

Holzwolle Trilogie

Einblicke in die Holzwolle-Trilogie

tamara bischof

 

Landrätin Tamara Bischof besuchte die Firma Heumüller Holzwolle e.K. in Wasserberndorf

Wasserberndorf    Wer sein Osternest in diesem Jahr mit echter Holzwolle gefüllt hat, der hat vielleicht ein Produkt der Firma Heumüller Holzwolle e.K. aus Wasserberndorf verwendet. Landrätin Tamara Bischof war wieder unterwegs bei „Spezialisten aus dem Kitzinger Land“ - dieses Mal im Steigerwald - und informierte sich über den Betrieb, der 1925 gegründet wurde und seine Produkte in ganz Europa vermarktet.

Ehrungen Kreisjugendsportler

Ehrung für erfolgreiche junge Sportler

tamara bischof

Landkreis Kitzingen   Über eine kurzweilige Veranstaltung freuten sich die Kinder und Jugendlichen, die bei der Kreisjugendsportlerehrung von Landrätin Tamara Bischof ausgezeichnet wurden. Traditionell ehrt die Landrätin besonders erfolgreiche junge Sportler, umrahmt wurde der Abend in der Alten Synagoge Kitzingen von der Band Choice of Noice.

Verdienstmedaille

Kommunale Verdienstmedaille in Silber

tamara bischof

 für Tamara Bischof, Landkreis Kitzingen. 

Laudatio

Tamara Bischof steht seit 16 Jahren als Landrätin erfolgreich an der Spitze des Landkreises Kitzingen. Aufgrund ihrer verantwortungsvollen Amtsführung, ihrer Kompetenz und ihrer Tat­kraft hat sie großen Anteil an der positiven Entwicklung der Region.

Klinik Kitzinger Land KKL

In der Klinik Kitzinger Land bewegt sich was:

Mit dem Spatenstich gab es nun den Startschuss für die größte Baumaßnahme in der Geschichte der Klinik und des Landkreises.

 tamara bischof

«Wir bauen unsere Klinik um, erneuern und erweitern sie», erklärte Landrätin Tamara Bischof, die auch Vorsitzende des Verwaltungsrats der Klinik Kitzinger Land ist und betonte:

Kreisbauhof Kitzingen

Stippvistite im Kreisbauhof

tamara bischof

Landkreis Kitzingen   Auf Stippvistite im Kreisbauhof in Hoheim war Landrätin Tamara Bischof. Dort begutachtete sie unter anderem die sechs Garagentore, die für 30 000 Euro ausgetauscht werden sollen. Die Tore wurden 1992 eingebaut und entsprechen unter anderem nicht mehr den energetischen Voraussetzungen. Die Hallen sind beheizt, da dort Material frostsicher eingelagert wird.

Wir respektieren den Schutz Ihrer Daten! Um eine Verbindung zu Facebook herzustellen klicken Sie auf den Button "FACEBOOK".
FACEBOOK
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.