Kommunale Verdienstmedaille in Silber

Tamara Bischof, Landkreis Kitzingen

 Tamara 2

Tamara Bischof, Landkreis Kitzingen

Laudatio

Tamara Bischof steht seit 16 Jahren als Landrätin erfolgreich an der Spitze des Landkreises Kitzingen. Aufgrund ihrer verantwortungsvollen Amtsführung, ihrer Kompetenz und ihrer Tat­kraft hat sie großen Anteil an der positiven Entwicklung der Region.

Sie hat vielfältige Initiati­ven ergriffen und wichtige Projekte auf den Weg gebracht, die die Zukunftsfähigkeit des Landkreises sichern. Von Anfang an war ihr die Bildungspolitik ein wichtiges Anliegen. Um Kindern und Jugendlichen eine möglichst gute Ausbildung zu gewährleisten, wurden die kreiseigenen Schulen ausgebaut und zeitgemäß ausgestattet. Ebenso wichtig ist der Landrätin eine gute medizinische Versorgung ihrer Bürgerinnen und Bürger. Für die Gene­ralsanierung der Kreisklinik Kitzingen werden daher in den nächsten Jahren Investitionen in Millionenhöhe getätigt, um eine moderne Gesundheitsvorsorge sicherzustellen. Um die Ver­kehrssicherheit zu verbessern und um eine leistungsfähige Infrastruktur für die Wirtschaft zu schaffen, wurde in den vergangenen Jahren das 260 Kilometer lange Kreisstraßennetz sa­niert und erneuert. Akzente hat Tamara Bischof auch im Bereich des Öffentlichen Personen­nahverkehrs gesetzt. Das Tarifsystem wurde vereinfacht und der Landkreis Kitzingen wurde in den Verkehrsverbund Mainfranken integriert. Eine wichtige Zukunftsaufgabe sieht die Landrätin im Bereich der Sozial- und Jugendhilfe, um den Anforderungen einer sich ändern­den Gesellschaft gerecht zu werden. So wurde die Jugendsozialarbeit an den Schulen aus­gebaut, eine Koordinierende Kinderschutzsteile neu gegründet und eine Fachstelle für Seni­orenfragen ins Leben gerufen. Landrätin Tamara Bischof hat sich in außerordentlicherweise für die Belange des Landkreises eingesetzt, ihr erfolgreiches Wirken wird über alle Partei­grenzen hinweg allgemein anerkannt.

Tamara Bischof hat sich um die kommunale Selbstverwaltung verdient gemacht.

Kommunale Verdienstm01

 Kommunale Verdienstm02

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Webdesign: RaiBi.de