Überraschung: Hoher Besuch in der 4a

Tamara Bischof, Landkreis Kitzingen

 Tamara 2

Tamara Bischof, Landkreis Kitzingen

Die Klasse 4 a der Iphöfer Grundschule startete am 15.05.2018 wie gewohnt ihren Schultag. Anfang der zweiten Stunde klopfte es auf einmal an der Tür. Da Herr Gitschner, unser Schulbegleiter, kurz vorher den Raum verließ, dachten wir, es ist er, der zurückkommt, wunderten uns jedoch, dass er klopfte.

Die Tür ging auf und Herr Wolff, unser Schulleiter, kam herein. Wir wunderten uns erstmal nicht, denn er besucht uns öfter. Er war aber nicht alleine - bei ihm waren Bürgermeister Josef Mend und die Landrätin Tamara Bischof. Wir wussten nichts von diesem Besuch. Wir waren alle erst einmal ganz schön überwältigt, begrüßten sie aber recht herzlich. Als wir sie sahen, hatten wir eine Vermutung, weshalb sie kam.

Am Tag der Ausstellungseröffnung der 300 Jahre Rathaus Feier, wurde uns die Landrätin angekündigt, kam jedoch nicht. Daraufhin meldete sich eine Mitschülerin und fragte nach ihr. Schließlich hatten wir sie alle erwartet. Es war aber „nur“ ihr Vertreter da.

Aus diesem Grund fragte Bürgermeister Josef Mend Frau Bischof, ob sie denn mal bei uns in der 4 a vorbeischauen könnte. Was dann schließlich auch geschah.

Wir stellten ihr viele Fragen, einige sehr persönlich, aber auch über ihr Amt als Landrätin. So ging die Stunde leider schnell rum, es läutete zur Pause. Wir nahmen Frau Bischof mit in die Pause, schossen noch ein paar Bilder mit ihr und der Klasse und ließen uns Unterschriften geben. Dann zeigten wir ihr unser neu eingeweihtes Hühnerhaus. Sie durfte sogar ein kleines Küken auf die Hand nehmen. Schließlich verabschiedete sie sich wieder von uns.

Sie war ein echt netter und sympathischer Gast bei uns in der 4 a!

Anika Weigand, 4 a

 

besuch1

besuch3

besuch4

 

besuch2